von Peter Struben, in Anlehnung an Lagemann/Topp

Aus = Ausschlusskriterium; Abw = Abwägungskriterium; 0: kein Einsatzkriterium formuliert; Emp = Empfehlung zur Durchführung

BASt 1999 Teilfortschreibung RiLSA 2003 VwV 1994*/2001**

1. unzureichende Sicht auf Fußgänger und Fahrzeuge der freigegebenen Richtungen Aus Aus Aus*/Aus**
2. eigene Signalphase für entgegenkommende Linksabbieger Aus Aus Aus*/Aus**
3. grüner "Diagonalpfeil" für entgegenkommende Linksabbieger Aus Aus Aus*/Aus**
4. Fahrtrichtungspfeile in den Lichtzeichen für Rechtsabbieger Aus Aus Aus*/Aus**
5. Kreuzen oder Befahren von Gleisen beim Rechtsabbiegen Aus Aus Aus*/Aus**
6. mehrere markierte Fahrstreifen für das Rechtsabbiegen Aus Aus Aus*/Aus**
7. Lichtzeichenanlage dient überwiegend der Schulwegsicherung Aus Aus Aus */Aus**
8. Lichtzeichenanlage dient Schutz von Älteren 0 0 Aus*/0**
9a) kreuzender Radweg für Verkehr in beiden Richtungen zugelassen Aus Aus 0*/Aus**
9b) zu kreuzender Radweg für Verkehr in beiden Richtungen nicht zugelassen, aber mit Verkehr in beiden Richtungen (illegal) Aus Aus 0*/Aus**
10. abgesetzte Radfahrerfurten Abw Abw 0*/0**
11. gesonderte Signalisierung des Radverkehrs auf der von Rechtsabbiegern zu kreuzenden Furt 0 Abw 0*/0**
12. Aufstellflächen für Radfahrer im Knotenpunktbereich, die von Rechtsabbiegern überfahren werden 0 Abw 0*/0**
13a) Außerortsstraße Aus 0 0*/0**
13b) Straße außerhalb bebauter Gebiete 0 Abw 0
14. Überstreichen des Gegenfahrstreifens durch rechtsabbiegende Busse und Lkw Aus Abw 0*/0**
15. regelmäßige Wendefahrten in übergeordneter Fahrtrichtung von rechts Aus Abw 0*/0**
16. Überforderung der Rechtsabbieger bei vielen Fahrspuren/Fahrbeziehungen Abw Abw 0*/0**
17. Behinderung entgegenkommender links abbiegender Linienbusse Abw Abw 0*/0**
18a) Fußgängerfurten, die häufig von Blinden benutzt werden 0 Abw Abw*/0**
18b) Fußgängerfurten, die häufig von Sehbehinderten benutzt werden 0 Abw Abw*/Abw**
18c) Fußgängerfurten, die häufig von Gehbehinderten benutzt werden 0 0 0*/Abw**
18d) Fußgängerfurten, die häufig von, Mobilitätsbehinderten benutzt werden Abw Abw 0*/0**
19. häufige Blockierung der 1. Furt durch rechts abbiegende (lange) Lkw und Busse Abw Abw 0*/0**
20. Stärke des Fußgänger- und Radverkehrs Abw 0 0*/0**
21. verkehrsabhängige Steuerungen Emp Abw 0*/0**